• Made in Germany

Bachelor Leonard Freier schützt sein Smartphone mit DiamondProtect

Leonard Freier der Bachelor RTL

Selbst Stars und Sternchen, wie der ehemalige Bachelor Leonard Freier nutzen DiamondProtect, um ihre Smartphones vor Kratzern zu schützen.

Der 31-jährige Leonard Freier ist Versicherungsfachmann und Fernsehdarsteller. Den meisten wird er jedoch als „Der Bachelor“ aus der 6. Staffel auf RTL bekannt sein. Ausgestrahlt wurde diese im Januar 2016.

Bachelor berichtet über DiamondProtect

Auf Facebook postete Leonard am 08. September ein Video, in dem er über das Produkt DiamondProtect berichtet und sein eigenes Smartphone damit schützt. Er selbst sagt, dass ihm sein Smartphone allein in diesem Jahr bereits 3 Mal heruntergefallen sei und etliche Blessuren davongetragen hat. Mit DiamondProtect will er nun sein Smartphone vor zukünftigen Bruchschäden und Kratzern schützen.

Keine Schutzhülle oder Folie

Scheinbar war der Bachelor ziemlich überrascht, dass in der DiamondProtect Packung keine Schutzhülle oder Folie zu finden war. Doch genau das ist ein riesen Vorteil von DiamondProtect. Es handelt sich bei DiamondProtect um einen Flüssigglasschutz, welcher mit einem Versiegelungstuch auf das gesamte Gerät aufgetragen wird. Umso mehr freute es den Bachelor, denn er ist absolut kein Fan von dicken, hässlichen Covern. Handyschutzhüllen findet er furchtbar, da diese das Smartphone noch dicker und unhandlicher machen. Mit DiamondProtect ändert sich weder die Optik, noch die Form des Gerätes, da es absolut unsichtbar und nicht fühlbar ist. Dennoch schützt es das Gerät und macht es bis zu 600% härter und resistenter gegen Bruchschäden und Kratzer. Laut Leonard Freier ist DiamondProtect der ideale Schutz für sein Smartphone.

Anwendung sehr einfach

In gerade einmal 3 einfachen Schritten ist das Smartphone oder auch ein anderes Produkt durch DiamondProtect geschützt. Enthalten sind in der Verpackung ein Reinigungstuch, ein Versiegelungstuch und ein Mikrofasertuch. Und das sind die 3 einfachen Schritte:

1. Schritt: Reinigen Sie das Produkt zuerst mit dem dafür vorgesehenen Reinigungstuch.

2. Schritt: Tragen Sie jetzt mit dem zweiten Tuch DiamondProtect auf.

3. Schritt: Nach ca. 10 Minuten ist Ihr Produkt wieder trocken und nach 12 Stunden geschützt.

DiamondProtect ist zudem nicht nur für Smartphones geeignet, sondern auch für andere Geräte und Oberflächen, wie z.B. Tablets, Monitore, Uhren, Brillen, Navigationssysteme, Spielekonsolen u.v.m.

Das Video vom Bachelor Leonard Freier zu DiamondProtect findet ihr übrigens hier:

videovorschau

Leave a Comment