• Made in Germany

Samsung Galaxy S7 Edge Displayschutz für gewölbten Seitenrändern

Beim neue Samsung Galaxy S7 Edge handelt es sich um ein hoch technisiertes Smartphone, welches entsprechend viele Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten aufweist. Somit ist es nicht verwunderlich, wenn das Gerät den ganzen Tag genutzt und beispielsweise in der Hosentasche transportiert wird. Bei einer solchen häufigen Verwendung kann mit einem hohen Verschleiß und Schadensrisiko bei dem Samsung S7 Edge gerechnet werden.

samsung-galaxy-s7-edge-displayschutz

Um das Handy dennoch möglichst lange verwenden zu können, sollte auf einen hochwertigen Schutz geachtet werden. Vor allem ein Samsung Galaxy S7 Edge Displayschutz ist hierbei zu benennen, der mit herkömmlichen Varianten wie einer Schutzfolie oder einem Tempered Glass nicht optimal möglich ist. Der Grund sind die abgerundeten Seitenränder vom Samsung Galaxy S7 Edge. Hierbei ist es nur schwer möglich, die Schutzfolie rund aufzukleben, sodass diese auch sicher hält. Tempered Glass bietet hingegen überhaupt nicht die Möglichkeit, an die runde Form des Samsungs angepasst werden zu können. Dementsprechend wichtig ist es, sich für einen Displayschutz zu entscheiden, der sich der besonderen Form von diesem mobilen Gerät anpasst.

Eine solche Variante ist Diamond Protect. Hierbei handelt es sich um einen flüssigen Displayschutz, der entsprechend auf das Handy aufgetragen werden muss und hier nach dem Trocknen eine feste Schutzschicht bildet. Diese Schutzschicht ermöglicht das Gerät bis zu 600 Prozent härter und resistenter gegen Bruchschäden und Kratzer zu machen. Im Grunde kann dabei angegeben werden, dass sich Diamond Protect wie eine zweite Haut über das Handy legt und dieses somit vor Schäden und Kratzern bewahrt. Auf diese Weise können auch ohne Probleme die abgerundeten Seitenränder vom Samsung Galaxy S7 Edge geschützt werden. Durch eine Schutzfolie oder ein Tempered Glass würden diese jedoch keinen guten Schutz erfahren.

Die einfache und schnelle Verwendung von Diamond Protect

Der unkomplizierte Einsatz von diesem Displayschutz ist einer seiner großen Stärken. Kein Kunde sollte ein Problem damit haben, Diamond Protect als Samsung Galaxy S7 Edge Displayschutz korrekt aufzutragen. Durch die folgenden drei Schritte wird die Anwendung genau erklärt:

Im ersten Schritt muss das Handy möglichst umfangreich gesäubert werden. Für diesen Zweck bietet Diamond Protect ein spezielles Reinigungstuch, dessen Verpackung mit „Schritt 1“ gekennzeichnet ist. Bei diesem Vorgang ist es sehr wichtig, das Handy komplett von Schmutz und Rückständen, wie Fingerabdrücken oder Staub, zu befreien.

Als Nächstes ist es notwendig, das Tuch mit der Beschriftung „Schritt 2“ zu verwenden. Hierbei handelt es sich um ein Versiegelungstuch, das mit Flüssigglas getränkt ist. Diese Flüssigkeit sollte gleichmäßig und vor allem langsam aufgetragen werden. Dieser Versiegelungsvorgang sollte solange durchgeführt werden, bis das Tuch komplett trocken ist.

Im dritten und letzten Schritt ist es erst einmal nötig, das Samsung S7 Edge mindestens 10 Minuten trocknen zu lassen. Nach dieser Wartezeit sollte dann ein Mikrofasertuch genutzt werden, um die Oberfläche vom Bildschirm so lange zu polieren, bis diese glänzt. Nach weiteren 12 Stunden ist die Schutzschicht dann komplett ausgehärtet und bietet einen hochwertigen Schutz für das Samsung S7 Edge.

Wer sich nicht sicher ist, ob man das Smartphone schon mit dem Flüssigglas behandelt hat, kann wenige Tropfen Wasser auf den Bildschirm geben. Sollte das Wasser dabei sofort abperlen, ist dies ein Anzeichen für den Schutz durch Diamond Protect. Der Grund für diesen Test ist, dass nicht mit dem bloßen Auge erkannt werden kann, ob sich Flüssigglas auf dem Gerät befindet oder nicht. Ein weiterer Pluspunkt für Diamond Protect, da es absolut unsichtbar ist.

Vorteile von Diamond Protect für das Samsung S7 Edge

Die zeitsparende und unkomplizierte Verwendung von diesem Displayschutz ist nur eine der positiven Eigenschaften, die von Diamond Protect erwartet werden können. Einer der anderen Vorteile wurde schon im vorangegangenen Abschnitt erwähnt. Diamond Protect ist komplett unsichtbar. Hierbei kommt es selbst in der Sonne zu keinerlei störendem Glänzen oder Spiegeln von Oberflächen. Ebenso kann der Displayschutz nicht gefühlt werden und die Funktionen vom Gerät werden nicht beeinflusst.

Ein weiterer sehr guter Pluspunkt von dem Produkt ist der Umstand, dass beim Auftragen vom Displayschutz keine Luftbläschen auftreten. Anders sieht es bei Schutzfolien aus. Diese können meist nicht absolut perfekt aufgeklebt werden, sodass immer zu erkennen ist, dass es sich hierbei um eine Folie handelt. Die Luftblasen unter der Schutzschicht sehen dabei nicht nur unschön aus, sondern können auch bei der Bedienung vom Gerät stören.

Ebenso kann noch aufgeführt werden, dass der Displayschutz von Diamond Protect nicht nur vor Kratzern oder Bruchschäden schützt, sondern auch einen Spritzwasserschutz bietet. Somit kann das Samsung Galaxy S7 Edge auch bei Regen ohne Sorgen verwendet werden. Man sollte jedoch beachten, dass Diamond Protect das Gerät nicht wasserfest macht. Es kann keine Öffnungen vor dem Eindringen des Wassers schützen.

Abschließend ist noch eine positive Eigenschaft zu nennen. Diamond Protect wirkt antibakteriell und ist fettabweisend. Auf diese Art können zuerst einmal die Bakterien verringert werden, die sich für gewöhnlich auf einem Smartphone tummeln. Anderseits wird die Bildung von Fingerabdrücken und Schlieren auf dem Bildschirm verringert. Sollte das Display dann doch einmal verschmutzt sein, kann das Samsung S7 Edge durch das Diamond Protect mehr als einfach gereinigt werden.

Fazit zum Samsung Galaxy S7 Edge Displayschutz mit Diamond Protect

Jeder Besitzer eines neuen Samsung Galaxy S7 Edge kann mit der Verwendung von Diamond Protect einen sehr hochwertigen Schutz des Handys erwarten. Der Einsatz von diesem hochwertigen Flüssigglas sorgt entsprechend dafür, dass das mobile Gerät im alltäglichen Einsatz bleiben kann, ohne das Verschleißspuren auftreten. Zudem ist es möglich den Wiederverkaufswert des Smartphones zu steigern. Aber nicht nur Handys, auch andere Geräte, wie Tablets, Fernseher oder sogar Brillen können mit Diamond Protect bis zu 600% härter und resistenter gegen Bruchschäden gemacht werden. Zudem beeinträchtigt Diamond Protect auch in keinster Weise irgendwelche Funktionalitäten des Smartphones, wie z.B. dem 3D-Touch vom iPhone 6s. Hier können Sie unseren entsprechenden Artikel dazu lesen.

Leave a Comment