• Made in Germany

Ab sofort fliegt DiamondProtect mit Airberlin um die ganze Welt!

Im März 2017 hat der High-Tech-Displayschutz DiamondProtect mit Airberlin seine Reise um die ganze Welt begonnen. Die aktuelle Ausgabe des Bordmagazins der Airline präsentiert nun die Vorteile von DiamondProtect auf einer ganzen Seite:

AirBerlin

Über Airberlin

Die deutsche Fluggesellschaft Airberlin zählt zu den führenden Luftfahrtunternehmen in ganz Europa. Mit ca. 150 Flugzeugen und mehreren tausend Mitarbeitern gilt Airberlin sogar als die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Jährlich reisen bis zu 30 Millionen Passagiere gemeinsam mit der Flotte um die ganze Welt.

Anfänglich startete die Fluggesellschaft ihren Betrieb auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Im Jahr 1979 flog von dort aus die erste Airberlin Boeing 707 nach Palma de Mallorca. Von 1979 bis heute stockte die Airline ihr Streckenangebot auf weltweit 147 Reiseziele auf. Das Unternehmen und seine Crew arbeiten stets daran, ihren Passagieren das Maximum an Reisekomfort und Erholung zu bieten. Das gelingt der Airline unteranderem mit einem mehrfach ausgezeichneten Bord-Service. Auch im Bereich Umweltschutz setzt sich Airberlin aktiv ein und führt das ökoeffiziente Fliegen ein. Allein im Jahr 2015 hat es die Airline dank der Umsetzung von rund 70 verschiedenen Umweltmaßnahmen geschafft, mehr als 31 Tonnen umweltschädliches CO2 einzusparen.

DiamondProtect bei Airberlin

AirBerlin
Zum exklusiven Serviceangebot der Airline gehört unteranderem auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Das zentrale Medium der Fluggesellschaft ist das Bordmagazin. Den Flugreisenden stehen nicht nur interessante Audio- und Videoprogramme zur Verfügung, sondern auch das spannende Bordmagazin der Airline. Im März 2017 reist DiamondProtect erstmalig mit Airberlin und rund 2,5 Millionen Passagieren um die ganze Welt. Das renommierte Airberlin Bordmagazin widmet dem Displayschutz aus flüssigem Glas in der aktuellen Ausgabe eine komplette Seite, auf der die Vorzüge von DiamondProtect präsentiert werden. Die Märzausgabe des Bordmagazines gibt es hier nochmal zum Nachlesen.

Dank einer Auflagenzahl von rund 165.000 Exemplaren werden die Passagiere jeden Monat über Themen wie Lifestyle, Reisen und Business informiert.

In der aktuellen März-Ausgabe ist nun auch DiamondProtect mit dabei. Der flüssige Displayschutz schafft es auch in mehreren tausend Metern Höhe, von seiner Wirkung zu überzeugen. Kein Wunder, denn DiamondProtect hält, was es verspricht! Bereits SAT.1, RTL und Welt der Wunder testeten die Härte der Nano Schutzversiegelung und sind überzeugt. Das Ergebnis: DiamondProtect überlebt den Test gegen Bohrmaschine, Porsche & Co. mühelos. Mit dem DiamondProtect Displayschutz schützen Sie jedes Smartphone – auch auf Reisen!

DiamondProtect wünscht allen Fluggästen eine angenehme und erholsame Reise!

Leave a Comment