• Made in Germany

Black Weekend 2017: Schnäppchen Tage in Deutschland!

Der Black Friday, in diesem Jahr am 24. November 2017, wird auch in Deutschland immer mehr zu einem Event. Liebhaber von Sonderangeboten kommen bei dieser Gelegenheit voll auf ihre Kosten. Es besteht zudem die Möglichkeit, rechtzeitig preiswerte Weihnachtsgeschenke zu erwerben. Doch was ist eigentlich dieses „Schnäppchen-Event“ und was ist das „Black Weekend“? Wir klären auf!

In Deutschland und Europa erfolgreich

Sie kennen den Black Friday noch nicht? Dann müssten Sie eigentlich zu einer Minderheit gehören, denn neun von zehn Deutschen kennen den schwarzen Schnäppchen-Freitag und sogar sechs von zehn kaufen laut mydealz.de an diesem Tag ein. So heißt es zudem, dass ca. 42 Prozent der Deutschen bis zu 100,00 Euro an diesem Tag ausgeben, 3,5 Prozent sogar mehr als 300,00 Euro. Also wäre der Black Friday auf jeden Fall ein Tag, den Sie sich einmal im Kalender markieren sollten. Schauen Sie konzentriert auf die Medien, die Angebote dieses Tages werden Sie sicher überraschen und überzeugen, denn: Am Black Friday lässt sich jede Menge Geld sparen!
black friday
Erst vor elf Jahren wurde der Black Friday aus den USA nach Deutschland exportiert. Immer mehr Handelsketten, Onlinehändler und Einzelanbieter schlossen sich ihm an. Die Kunden erwerben an diesem Tag vor allem Lebensmittel, Mode, Kosmetik und Lifestyle Produkte. Die von mydealz.de vorgestellte Erhebung sagt, dass das Schnäppchen Event von nun an auch in Europa und in Deutschland angekommen ist. Es wurden 6000 Verbraucher in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien befragt.

Auch 2017 freuen sich die Händler bereits wieder auf den Black Friday, welchen Apple im europäischen Raum einführte. Bei den Italienern, Spaniern und in Großbritannien ist er bekannter als bei uns in Deutschland. Vor allem jüngere Konsumenten erfreuen sich an den unglaublichen Sonderangeboten.

Seit wann gibt es den Black Friday?

Am 24. November 1961 startete in Philadelphia erstmals ein Black Friday. Damals hieß er noch nicht so. Es strömten unzählige Käufer in die Stadt, die Polizei nahm sie nur als „schwarze Masse“ wahr. Der Tag wurde so zum „Black Friday“, zum „Schwarzen Freitag“. In den USA avancierte er zu einem der umsatzstärksten Tage des gesamten Jahres.

Was ist das Black Weekend?

Sie glauben, der Black Friday wäre als Event nicht zu überbieten? Dann kennen Sie das Black Weekend sicher noch nicht. 2016 waren beide Events in Kombination ein großer Erfolg für Schnäppchenjäger. Wer das Black Weekend und den Black Friday genau verstehen möchte, muss sich mit den Traditionen Amerikas beschäftigen. Dort gilt Thanksgiving als Familientag, der mit Zeremonien und Bräuchen beladen ist. Wohl jeder kennt aus dem Fernsehen das Truthahnessen, welches viele amerikanische Familie zelebrieren. 2017 fällt dieser Festtag auf den 23. November, der Tag danach, also der 24.11.2017, wird in Amerika als Brückentag begangen. Die Handelswelt eröffnet ab diesem Brückentag die weihnachtliche Shoppingsaison. Enorme Rabatte machen das Kaufen zum Vergnügen, manche Angebote erscheinen sogar auf den zweiten Blick unglaublich. Die Höhe der Ermäßigungen liegt in der Regel bei 50 Prozent, wobei die Schnäppchen zeitlich und zahlenmäßig limitiert sind.

Innenstadt: Händler locken mit Schnäppchen

Nachdem viele Jahre lang nur Internethändler in Deutschland die Preise senkten, ist der Black Friday mittlerweile auch in den Innenstädten angekommen. Berlin, Kaufbeuren und Würzburg laden seit 2015 dazu ein, in Österreich machten Salzburg und Wien mit. 2017 haben selbst lokale Händler das Potential entdeckt und werben auch in kleineren Städten.

Black Weekend: DiamondProtect Deal

Auch DiamondProtect nimmt dieses Jahr wieder an dem Schnäppchen Marathon teil. Das Unternehmen aus Deutschland, welches vor allem durch Presse, Radio & TV mit seinen starken Schutzversiegelungen aus flüssigem Glas bekannt worden ist, machte seinen Kunden bereits 2016 ein unglaubliches Angebot. Den Displayschutz von DiamondProtect gab es über das Black Weekend 2016 mit einer wahnsinnigen Ersparnis von 80% zu kaufen!

In diesem Jahr startete DiamondProtect mit weiteren Produkten durch. Der DiamondProtect Frontscheibenschutz und der DiamondProtect Brillenschutz sind seit Anfang des Jahres erhältlich und erobern das Internet. In wenigen Tagen steht das Black Weekend wieder vor der Tür. Welches Angebot DiamondProtect in diesem Jahr am Black Weekend (24.11.-26.11.2017) wieder im Gepäck hat, erfahren Sie in Kürze!

Sparen Sie jetzt bis zu 80% bei Ihrer Bestellung am Black Weekend.
Hier gehts zum Angebot: www.diamondprotect.de/black-weekend/

Leave a Comment