• Made in Germany

Mobile World Congress 2018 – Innovationen aus der Mobilfunk-Branche

Die MWC, eine der größten Mobilfunk-Messen der Welt, findet auch 2018 wieder in der spanischen Metropole Barcelona statt. Treffen Sie führende Hersteller und Experten, mit denen Sie sich über aktuelle und zukünftige Trends austauschen können. Knüpfen Sie wichtige Kontakte zu internationalen Mobilfunk-Unternehmen. Entdecken Sie die neuesten Smartphones und Tablets und lassen Sie sich von innovativen Technologien inspirieren!

Mobile World Congress – Europas größte Mobilfunk-Messe

Mit über 100.000 Besuchern und mehr als 2.000 Ausstellern ist die MWC die größte Mobilfunk-Messe in ganz Europa. Hier treffen die führenden Smartphone- und Tablet-Hersteller aufeinander, um ihre Produktinnovationen vorzustellen und sich mit anderen Experten auszutauschen. Der Mobile World Congress fand zum ersten Mal im Jahr 1987 unter dem Namen GSM World Congress in London statt. Seitdem können Besucher die Messe in jedem Jahr an verschiedenen Veranstaltungsorten besuchen. Der Veranstalter der Messe ist die GSM Association, die auch als GSMA bekannt ist. Chief Marketing Officer der GSMA ist Michael O’Hara. Ein alljährliches Highlight der MWC ist die Vorstellung der neuesten Smartphones und weiterer innovativer Technologien. Einem namhaften Fachpublikum aus aller Welt werden Zukunftstrends präsentiert.

MWC 2018 Datum und Austragungsort

Die nächste Mobilfunk-Messe MWC findet vom 26.02.2018 bis zum 01.03.2018 in Spanien statt. Notieren Sie sich dieses wichtige Datum am besten sofort in Ihrem Terminkalender. Veranstaltungsort ist das Konferenzzentrum Fira Gran Via in Barcelona. Einige Veranstaltungen finden im Fira Montjuïc statt.

Was erwartet uns auf der Mobile World Congress 2018?

Die Messe MWC 2018 lädt Sie dazu ein, die Trends des Mobilfunkmarkts zu entdecken. Führende Hersteller wie Samsung, LG oder HTC präsentieren ihre neuesten Produkte wie innovative Smartphones und Tablets. Insgesamt sind über 1000 internationale Aussteller vertreten. Es werden hauptsächlich Produktneuheiten gezeigt, die im Frühjahr auf den Markt kommen.

Zu den Hauptrednern des Mobile World Congress 2018 zählen weltweit erfolgreiche Führungskräfte wie Sunil Bharti Mittal, Gründer und Vorstand von Bharti Enterprises. Darüber hinaus können Sie interessante Vorträge von Gavin Patterson und Börje Ekholm hören. Mobilfunk-Unternehmen wie die BT Group, Telefónica, Red Hat, NTT DOCOMO und Ericsson werden beim Mobile World Congress in Barcelona vertreten sein. Sie treffen auf Hersteller und Sponsoren wie Fujitsu, Xiaomi, Zain, Vivo, Turkcell, Lenovo, Microsoft, Nokia, Facebook, Google, Accenture und die Deutsche Telekom.

Themen der Konferenz werden unter anderem 5G und die Netzwerke der nächsten Generation sein. Es wird um digitale Inhalte und Entertainment gehen. Datenschutz und Sicherheit werden ebenfalls eine große Rolle spielen. Immer mehr Bedeutung bekommen auch nachhaltige Entwicklungen und Lösungen.

Neben den Hauptreden des Mobile World Congress 2018 finden Partnerprogramme und Schulungssitzungen statt, in denen spezielle Themen besonders intensiv behandelt werden. Diese wurden von renommierten Persönlichkeiten der Mobilfunk-Branche entwickelt. Zu den Partnerprogrammen gehören eine Sitzung mit EY und Mavenir und eine Veranstaltung mit IBM. Infineon steht ebenfalls für Sitzungen zur Verfügung.

MWC 2018 Tickets und Preise

Die Mobile World Congress ist eine Messe für Fachbesucher. Um ein Ticket zu bekommen, müssen Sie zunächst einen Nachweis erbringen, dass Sie in der Mobilfunk-Branche oder im näheren Umfeld arbeiten. Ein Ticket für die Mobilfunk-Messe MWC 2018 gibt es dann ab 799 Euro (Exhibition Pass). Je nachdem für welches Ticket man sich entscheidet liegt man schnell auch im 4-stelligen Bereich. Den Silver Pass gibt es für 2.199€, den Gold Pass für 2.699€ und den Platinum Pass für 4.999€ – hier sind natürlich entsprechende Leistungen, wie z.B. die VIP Networking Lounge sowie der Conference Lunch, exklusiver Content, Meetings und vieles mehr, enthalten.

MWC 2018 – DiamondProtect präsentiert als Aussteller seinen innovativen Displayschutz in Barcelona

Für DiamondProtect ist der Mobile World Congress in Barcelona der wichtigste internationale Aufschlag, um deren innovativen Produkte zu demonstrieren. Bereits zum zweiten Mal ist die LIS Internet GmbH auf der Messe vertreten. Das Team reist im Februar mit dem DiamondProtect Displayschutz an. Der High-Tech Displayschutz des Unternehmens wird bereits kurz nach der Markteinführung als Verkaufsschlager und Facebook-Liebling gehandelt. Presse und Medien wie RTL, SAT.1 und Welt der Wunder berichteten bereits über die Neuheit auf dem Mobilfunkmarkt. Der Flüssigglas Displayschutz erreicht es, Displays deutlich resistenter zu machen. Die antibakterielle Wirkung verhindert die Bildung von Keimen und Bakterien auf der Displayoberfläche. Darüberhinaus sorgt der unsichtbare Schutz dafür, dass Fingerabdrücke schlechter haftenbleiben.

Besuchen Sie DiamondProtect beim #MWC18

Besuchen Sie das DiamondProtect-Team beim Mobile World Congress 2018 in Barcelona. In Halle 6 Stand B40 freut sich das Team auf einen spontanen Besuch von Ihnen. Gerne können Sie auch vorab mit dem DiamondProtect Senior Sales Manager Karim Ayyadi über sales@diamondprotect.de einen Termin vor Ort vereinbaren.

Leave a Comment